Lottozahlen - Lottowunder Deutschland 30.9.2017 - Lotto-Jackpot - Lotto-Alternativen - 6 aus 49 - Spiel 77 Zwangsausschüttung - Super 6 - Glücksspirale

--- 153 ---

Foto-CD für 18 Euro mit über 1000 Astronomiefotos - 5 Euro für die Kindernothilfe!

Anfang/Impressum - Survival - Krisenvorsorge - Wasserfilter - Erwerb von Bildrechten - Geigerzähler kaufen
Mail: martin-wagner.org@web.de - Exotische Metalle kaufen - Wolfram kaufen - Chemie-Laborgeräte kaufen
Wenn Sie aus der Medienbranche sind (TV, Radio...) habe ich hier ein interessantes Angebot!
Glaubensfragen - über 100 Artikel zu Wissenschaft und Glaube, Bibel, Lebensberatung, Sekten, Esoterik, Sexualität, Politik - Witze
Warum heißen die Lottozahlen „Lottozahlen“?
Weil man für das Lotto zahlen muß!
In Bulgarien hat sich im September 2009 ein Lotto-Wunder ereignet! Es wurden zweimal hintereinander die Zahlen 4, 15, 23, 24, 35, und 42 ausgespielt!

In Israel hat sich am 21.9.2010 und am 16. Oktober 2010 ebenfalls ein derartiges Wunder ereignet! Es wurden zweimal die Zahlen 13, 14, 26, 32, 33 sowie 36 ausgespielt. Nur die Zusatzzahl wechselte von 1 auf 2. Link dazu hier!

Am 30.10.2010 haben gleich 70 Italiener einen 178 Millionen Euro-Jackpot geknackt! Zuvor gab es 129 Ziehungen in Folge ohne Jackpot-Gewinner.

In den USA hat ein Mann mit seinen Glückszahlen zweimal den Jackpot gewonnen!

In Spanien wurden bei der Weihnachtslotterie "El Gordo" (Der Dicke) im Jahr 2013 2,2 Milliarden Euro an die Gewinner ausgeschüttet. Die erfolgreiche Losnummer war 62246.

 
In Deutschland wurden am Mittwoch, 3.4.2013 im ZDF erstmals falsche Lottozahlen gezogen: 3, 8, 11, 26, 32, 40, Zusatzzahl 9. 2 der 49 Kugeln waren im sogenannten Schlitten hängen geblieben. Daher wurde die Ziehung wiederholt. Die neuen Zahlen sind 
16, 21, 23, 29, 31, 38, Zusatzzahl 24. Die Superzahl war 4.

Warum ausgerechnet gleichzeitig 2 Zahlen zurückgeblieben waren, was noch sehr viel unwahrscheinlicher ist als eine einzige Zahl, ist bisher nicht geklärt!

Am 30.7.2014 wurden zum 2. Mal in der deutschen Lottogeschichte 5 Zahlen hintereinander gezogen: 9, 10, 11, 12, 13 sowie die 31, die Superzahl war 3.

Viele Menschen meinen, daß Lotto spielen Glück bringt. Doch die Chance auf einen nennenswerten Gewinn, der beim deutschen Lotto 6 aus 49 in der Regel erst bei 5 Richtigen eintritt, ist extrem schlecht! Ich empfehle, daß man das Geld lieber spendet, zum Beispiel an:

 

Gemeinnützige Organisationen
www.st-camille.com hilft psychisch Kranken in Afrika, die sonst an Bäume gefesselt werden
www.mullychildrensfamily.org Private Organisation aus Kenia für Straßenkinder

Spenden kann einem Menschen tiefe Freuden bereiten! Die Spende hilft fast immer - der Lottogewinn kommt fast nie! Und wenn er doch mal kommt, kann er viele Probleme bereiten...

Martin Wagner, 23.9.2009, letzte Änderung am 2.3.2017

 

Anfang
 
Ranking-Hits