Libyen - Reise: Urlaub in der Wüste Sahara

Anfang/Impressum

Wenn Sie aus der Medienbranche sind (TV, Radio...) habe ich hier ein interessantes Angebot!

Foto-CD für 18 Euro mit über 1000 Astronomiefotos - 5 Euro für die Kindernothilfe!

Libyen-CD für 18 Euro - 5 Euro für die Kindernothilfe

 
Wenn Sie Fragen zu Bildrechten haben mailen Sie bitte an martin-wagner.org@web.de.
Dies ist die Dokumentation meiner Libyen-Reise vom 27.3.2006 bis zum 30.3.2006 zur totalen Sonnenfinsternis.

Mehr zur Sonnenfinsternis hier!

Flughafen Wien am 27.3.2006

Von Stuttgart nach Wien

 

Ohne die Luft der Atmosphäre ist kein Leben möglich

Die Atmosphäre - unsere Lufthülle

 

Der Himmel vom Flugzeug aus... Mehr auf www.himmel-und-erde.com !

Der Himmel - unter und über den Wolken 

 

Flug über die Berge der Alpen

Die höchsten Berge sind noch schneebedeckt

 

Reise nach Afrika

Hier flogen wir eine Kurve...

 

Im Flug macht Fotografieren Spaß!

Der Flug von Wien nach Benghasi dauerte ca. 5 Stunden

 

Italien aus der Luft!

Vom Festland Italien über das Meer

 

Das Tyrrhenische Meer bei Italien

 

Muhammad al-Gaddafi - der Staatschef

Gaddafi oder Gaddhafi?

 

Deutschland- Fahne in der Sahara

Libyen und Deutschland - Flagge

 

Keine Ralley Paris-Dakar sondern Wüsten-Urlaub in Libyen

Urlaub im Auto

 

Urlaub im Allrad-Offroader

BMW X5 in Libyen

 

SoFi - Ferien in der Sahara

Zeltlager - Ferien in der Wüste

 

29.3.2006, 12:30MESZ

Die totale Sonnenfinsternis war der Höhepunkt meiner Libyen - Reise!

Mehr zur Sonnenfinsternis hier!

 

Die Sahara in Libyen während der Finsternis

Ich habe einige Dokumentationsfotos aus Libyen gemacht

 

Multipler Redundanz-Beweis: Uhr, Briefmarken, Finsternis, Ausweise

Ein weiteres Beweis - Foto

 

Ersttagsblatt - Briefmarken

Auf den Briefmarken dieses Ersttagsblattes sieht man die Sonnenfinsternis

 

Mit dem Fernglas wird die Sonnenfinsternis projiziert

Bei so einem Versuch darf man nie von hinten in das Fernglas sehen!

 

Sand in der Sahara

Typische Sand - Struktur in der libyschen Sahara bei Jalu

 

Ich setzte meinen Fuß in den Sand

Mit dem Fuß testete ich den Untergrund

 

Der Boden war eintönig

Sandboden - soweit das Auge reicht

 

Eine Fata Morgana am Horizont

Kein Wasser sondern eine Fata Morgana

 

Fata Morgana mit dem Teleobjektiv

Menschen in der Fata Morgana

 

Mein Zelt war da auch irgendwo...

Ein Sandsturm hatte selbst das größte Zelt des Lagers umgeworfen... 

 

Afrika - Libyen - Oase Jalu

Afrika - der blau-grün-gelbe Kontinent :-)))

 

Oase Jalu in Libyen

Diese Oase Jalu war bereits in der Finsterniszone.

 

Das Dromedar - neben dem Kamel eines der Tiere der Wüste

Dromedar "Drommi" in der Wüste Sahara

 

Die Sahara in Libyen - eine Sandwüste

 

Die Grenze zwischen Straße und Wüste

Seltsam, daß kein Sandsturm die Grenze zwischen Straße und Wüste übersandete...

 

Auf der Straße nach Norden...

Auf der Rückfahrt ging die 400km lange Straße ans Mittelmeer

 

Flughafen Wien bei Nacht

In der Nacht vom 30. zum 31.3.2006 kamen wir wieder in Wien an - von da ging es weiter nach Stuttgart und nach Hause...

Mein längster Tag mit 33 Stunden glaube ich...

 

Martin Wagner, 18.6.2007

 

Foto-CD für 18 Euro mit über 1000 Astronomiefotos - 5 Euro für die Kindernothilfe!

 
 

 

Flugzeug-CD 2 für 18 Euro - 5 Euro für die Kindernothilfe

 
 

 

Anfang

Ranking-Hits